Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Impressum

Kathrin Strehle, Klingelpütz 12, 50670 Köln
0221-54816967, 0179-5411915, mail(at)kathrinstrehle.de

Inhaltlich verantwortlich: Kathrin Strehle
Gestaltung und Realisierung der Website: Kathrin Strehle

Haftungsausschluss:
Fehler und Ungenauigkeiten sind trotz sorgfältiger Prüfung nicht ausgeschlossen. Eine Haftung für Gestaltung und Inhalte oder die Urheberschaft externer Links kann nicht übernommen werden.

Vielen Dank:
An die Fotografen Thomas Selle, Ralph Günther, Brigitte Weil, Thomas Goertz, Christian Jentsch, Sergio Russo, Dominik Graw, Detlef Wolf foto-design, Nico Mayer Sporthundefotografie, Dr. Georg Mittelbach, Markus Rehder, Wolfgang Döring, Jochen Dorst, Gewinnspiele im Internet, Ulrike Stursberg, Lena Heckl, Pixelio/R. Metzger, Pixelio/Maja Dumat, Pixelio/bullauge, Pixelio/www.Rudis-Fotoseite.de, NasenmopedMarie-Luise Friedrichs, Peter Nehren

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zwischen Kathrin Strehle und den Teilnehmern des Hundetrainings wird Folgendes vereinbart:

  1. Jeder Teilnehmer muss volljährig und geschäftsfähig sein. Minderjährige bedürfen zur Teilnahmeberechtigung der ausdrücklichen schriftlichen Einwilligung eines Sorgeberechtigten.
  2. Mit der Vereinbarung eines oder mehrerer Termine bietet der Teilnehmer verbindlich einen Vertragsabschluss an. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Die Anmeldung bedarf keiner bestimmten Form. Sie ist bindend für den Teilnehmer und verpflichtet zur Zahlung der Gebühr. Der Vertrag kommt mit der Terminbestätigung durch Kathrin Strehle zustande. Mit der Anmeldung werden Kathrin Strehles AGB’s und ihre Teilnahmebedingungen anerkannt.
  3. Die Gebühr ist bei Einzelstunden und wöchentlichen Trainings spätestens zum ersten Termin fällig.
  4. Der Teilnehmer kann von Einzelstunden und wöchentlichen Trainings bis 48 Stunden vor Beginn der Leistung zurücktreten. Erfolgt der Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt ist die Trainingsgebühr zu entrichten.
  5. Bei Seminaren und Kursen besteht kein Anspruch auf Stornierung oder Rücktritt. Bei rechtzeitiger Absage wird Kathrin Strehle versuchen, den Platz anderweitig zu vergeben, daraf kann jedoch keine Garantie gegeben werden.
  6. Kathrin Strehle kann ohne Einhaltung einer Frist vom Vertrag zurücktreten, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält, insbesondere wenn das Ziel der Veranstaltung oder andere Teilnehmer gefährdet werden. Teilnehmern die aufgrund ihres Verhaltens vom Unterricht ausgeschlossen werden, wird die Kursgebühr nicht erstattet. Das gleiche gilt, wenn der Teilnehmer aus eigenen Gründen den Kurs abbricht.
  7. Im Falle der Absage eines Seminars oder Kurses durch Kathrin Strehle, werden bis dahin bereits entrichtete Teilnahmegebühren vollständig erstattet, eine darüber hinausgehende Entschädigung oder sonstige Schadensersatzansprüche der Anmelder sind ausgeschlossen.
  8. Der Hundehalter haftet für die von ihm und seinem Hund (während des Trainings und auch bei Begrüßung/Verabschiedung vom/zum Termin und in Pausen) verursachten Schäden. Zum ersten Termin muss der Halter die Bescheinigung einer gültigen Haftpflichtversicherung mitbringen. Andernfalls kann nicht mit dem Training begonnen werden.
  9. Der Teilnehmer erklärt, dass sein Hund gesund und frei von ansteckenden Krankheiten ist und über einen aktuellen Impfschutz gegen Tollwut, Staupe, Parovirose, Hepatitis und Leptospirose verfügt. Beim ersten Termin muss der Impfpass des Hundes vorgelegt werden, der zeigt, dass die Impfungen bestehen. Andernfalls kann nicht mit dem Training begonnen werden.
  10. Kathrin Strehle haftet nur für Schäden, die von ihr vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Sie haftet nicht für Schäden an den ihr zur Ausbildung oder Betreuung anvertrauten Tieren. So weit es sich nicht um Körperschäden handelt, ist die Haftung auf den einfachen Teilnahmepreis beschränkt. Der Organisator haftet nicht für Schäden, die von Dritten oder deren Hunden herbeigeführt wurden.
  11. Kathrin Strehle behält sich vor, etwaigen vom Halter/Hundeführer geforderten Einsatz spezieller Hilfsmittel abzulehnen.
  12. Die Teilnehmer dürfen von Personen begleitet werden müssen diese aber über die Haftungsausschlüsse informieren (eigenes Risiko!).
  13. Der Erfolg der Unterrichtsstunden hängt auch von den Teilnehmern ab, deshalb wird keinerlei Erfolgsgarantie gegeben.
  14. Bei Terminabsprache wird die vorherige Kenntnisnahme der AGB auf meiner Homepage vorausgesetzt.
  15. Kathrin Strehle veröffentlicht teilweise selbst aufgenommene Fotos auf ihrer Homepage. Jeder Teilnehmer, der die Veröffentlichung nicht schon bei Aufnahme explizit untersagt, stimmt der Veröffentlichung mit der Inanspruchnahme einer Leistung zu.
  16. Sollten einzelne Bestimmungen, dieser AGB nichtig oder unwirksam sein, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Stand: Januar 2010

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google Server in die USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de